Gartenaktion Integratives Kinderhaus und Familienzentrum St. Martin

Liebe Eltern und Kinderhausfreunde,

leider müssen wir die geplante Gartenaktion noch einmal verschieben.
Durch die nasse Zeit ist das Streichen zur Zeit leider gar nicht möglich – daher gibt es diese Aktion an den ersten warmen Tagen im neuen Jahr.
Aber wir müssen dringend 13 Waldrebenanemonen einsetzen, die an den Zaun gepflanzt werden sollen.
Die Reben sind bereits da und können nicht bis zum Frühjahr warten.
Jetzt benötigen wir starke Helfer mit Spaten, die das Werk vollbringen.

Frau Hippe hat folgenden Terminvorschlag:
Dienstag, 06.11. ab 15:00 Uhr (da ist es dann noch hell genug)
Wer hilft mit?

Helfer können sich jederzeit per Mail bei der Kinderhausleitung melden